Integrative Förderung

Corinne Fluri 1.- 4. Kl. (031 80948086)    

Hansjürg Feuz 4.- 6. Kl.

Ruth Huber 8./9. Kl.

 

Die IF-Lehrperson ist zuständig für:

  • SchülerInnen mit Teilleistungsstörungen in den Bereichen: Mathematik (Dyskalkulie), Sprache (Legasthenie), Wahrnehmung (auditiv, visuell), Merkfähigkeit, Konzentration (z.B. Kinder mit ADS), Sozialverhalten, Selbstwertgefühl, u.a.
  • Prävention und Bearbeitung von Lernstörungen und Lernblockaden
  • Interventionen und Unterstützung bei Problemen in der Klasse
  • Beratung der Regellehrpersonen und Eltern sowie allfällig weiteren Fachpersonen

Art des Unterrichts:

  • Einzel- oder Kleingruppenunterricht in der Regel 1x pro Woche.
  • Arbeit in der Klasse mit Gruppen oder ganzer Klasse je nach Bedarf.